Januar 27

Beinahe in die Hose

Beim herumwirbeln mit diversen Datenrettungsprogrammen auf einer Kunden-Festplatte, um von einer wichtigen Textdatei eine Vorgängerversion wiederherzustellen, muss mir wohl ein Faux pas passiert sein, als plötzlich nur noch eine Datei auf der Festplatte zu sehen war (und nichtmal die, die ich gesucht hatte)…

Als ich mich dann versichert hatte, dass ich vorher kein Backup gemacht hatte, war dann erstmal kurz Panik schieben angesagt … Den Kunden kurz auf morgen vertröstet und mit guter, jedoch wenig Hoffnung, an die nächste Datenrettung gegangen.

Am Ende hat zum Glück ein „einfaches“ CHKDSK /F geholfen, was ich mich dann aber erst nach einer Sicherheitskopie getraut hatte.

Grad nochmal Glück gehabt. Nächstes Mal also (wie eigentlich IMMER!) vorher ein Backup anfertigen.




Verfasst 27. Januar 2010 von Ben in category "Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Security Code: