Juli 14

Werteverfall?

Muss man eine Sendung, in deren Titel schon das Wort „Sex“ vorkommt, und in der sich die Protagonistinnen fast ausschließlich über ihr Sexualleben und ihre Favourite und Most Hated Praktiken diskutieren und diese vollziehen, denn tatsächlich schon im Vorabendprogramm, um 18 Uhr zeigen?

Pro 7 hat sich ja schon gewaltig mit Lotta in Love in die Nesseln gesetzt, als es den alteingesessenen Simpsons den zweiten täglichen Sendeplatz genommen hat, für eine dieser supertollen Telenovelas mit Doppelrollenelementen, die der Welt unbedingt noch gefehlt hat und die die Quoten der Simpsons wohl nicht einmal übertrumpfen konnte (läuft jetzt Sonntags vormittags aus).

Aber diesen Sendeplatz nach den – zugegebenermaßen nicht politisch korrekten aber – familienfreundlichen Simpsons nun einer Serie zur Verfügung zu stellen, die bisher aus gutem Grund im Spätprogramm lief,
grenzt meiner Meinung nach an – gelinde gesagt – Blödsinn.




Verfasst 14. Juli 2006 von Ben in category "Kritik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Security Code: